http://pferdesport-brand.de/wp-content/uploads/2016/04/cover180free.jpg
Home » islaender

islaender


Bereits seit einigen Jahren steht ein Isländer hier am Hof als Einstellpferd.

Anfang 2009 schwappte dann der Isi-Virus über und es gesellten sich schnell 7 weitere Isis dazu.

Auch im Reitunterricht erfreuen sich die diese vielseitigen und umgänglichen Pferde immer größerer Beliebtheit bei Jung und „nicht mehr ganz jung“.

Sabine Brand hat bereits das bronzene und silberne Reitabzeichen des IPZV (Islandpferde Zuchtverband) erfolgreich bestanden.

Im Januar 2010 hat Sabine den Sachkundenachweis speziell für Islandpferde gemacht und ist somit vom IPZV aus als qualifizierte Person zur Haltung von Islandpferden anerkannt.

Bei der Reitschule Berger in Berlar hat Sabine den Vorbreitungslehrgang für den Trainer-C IPZV erfolgreich absolviert. Hier konnte sie von dem breitgefächerten Wissen und der Erfahrung von Elisabeth Berger profitieren. Prüfungsvorsitzende war Silke Feuchthofen, Prüferinnen Jolly Schrenk und Elisabeth Berger.

Martina Flothmann und Lea Schild haben das IPZV Reitabzeichen Bronze auf dem Hof von Andreas Trappe gemacht und der Weg Richtung IPZV-Trainer ist fest im Blick. Außerdem wurden Lehrgänge bei Anne Trappe gemacht und Kathrin Brassat hat auf dem Hof Brand einen 2-tägigen Lehrgang geleitet.

Um den Isi- und Gangpferde-Unterricht zu optimieren, soll eine Ovalbahn gebaut werden, um möglichst optimale Trainingsmöglichkeiten zu haben.

Bereits im Jahr 2009 konnten Johanna Leiß und Jule Pries sehr erfolgreich auf Turnieren in Belm, bei Osnabrück und Vreden starten und kamen mit ersten, zweiten und dritten Plätzen glücklich nach Hause.

 

Emma, Johanna und Jule stehen in der Wettkampfpause bei Svört  Ausritt Unterricht auf dem Außenplatz
Scroll To Top