Konzept

Das Wichtigste an unserer Arbeit ist die gemeinsame

Freizeitgestaltung mit dem Pferd!

Wir wollen das Miteinander von Mensch und Pferd fördern, Natur erleben, Ruhe und Harmonie bei Ausritten im schönen Münsterland genießen, aber auch Sport treiben und aktiv sein.

Selbstverständlich ist das nur möglich auf der Grundlage von fundiertem, qualifiziertem Unterricht.Diesen Unterricht bieten wir sowohl für Kinder und Jugendliche, als auch für Erwachsene an.

Außerdem liegt ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit beim Heilpädagogischen Reiten.

Unserer Arbeit ist sehr vielfältig und reicht vom Islandpferde reiten, über das Voltigieren, bis hin zum Dressur- und Springunterricht, so dass jeder, der sich mit Pferden beschäftigen möchte hier eine Möglichkeit finden kann, die zu ihm passt.

Springen auch über ungewöhnliche Hindernisse Dressur bis hin zum Turnier Isländer gemeinsam mit viel Spass

Viele Menschen spüren eine natürliche Zuneigung zu Tieren, besonders Pferde bedeuten Faszination und Ansporn zugleich. Ihrem Pferd zuliebe sind Menschen bereit zu lernen und sich mit Situationen auseinander zu setzen, die sie sonst vielleicht meiden.

Durch die Bewegung des Pferdes erfolgt eine differenzierte Wahrnehmung des eigenen Körpers. Die Gesamtkoordination, das Gleichgewichtsgefühl und das Reaktionsvermögen werden gefördert. Die Sinne werden geschult und auch Kreislauf und Atmung werden aktiviert. Dass soziales Verhalten des Menschen im Kontakt mit dem Pferd steigt. Rücksichtnahme, Kontaktfähigkeit und Hilfsbereitschaft werden geübt. Die Übernahme von Verantwortung für das Lebewesen Pferd führt zur Entwicklung eines gesteigerten Selbstwertgefühls.

Reiten für die ganze Familie Mounted Games, hier Turnier an der Mühle Schnellkraft spüren erklären und lernen

Artgerechte Pferdehaltung ermöglicht den Tieren soziale Kontakte untereinander